Herzlich Willkommen beim Verein für IT-Interessierte aus der Region Vorpommern..
Frankendamm 45 18439 Stralsund
+49 3831 4349530
info@it-lagune.de
vcard

News

Registrierung für BitKoeppe freigeschaltet

Pünktlich zum Anfang des Schuljahres 2018/2019 wurde die Registrierungsseite für die IT-Lagune BitKoeppe fertig gestellt. Schüler und besonders auch Schülerinnen mit Interesse für IT können sich unter https://bitkoeppe.it-lagune.de für den „Computer Club für SchülerInnen“ bewerben. Neben dem obligatorischen Erlernen der Programmiersprache Java können sich die Schüler für Themengruppen bewerben, für die jeweils ein Spezialist zur Verfügung steht, der die Schüler bei eigenen wie auch vorgefertigten Gruppenprojekten unterstützt. Folgende Themen werden adressiert:

  • Software-Entwicklung
    Hier geht es um Entwicklungsumgebungen, Versionskontrollsysteme, Deployment, GUI’s, Programmiertechniken, Programmiersprachen (Java, C++, …) und vieles andere mehr
  • Webentwicklung
    In dieser speziellen Form der Softwareentwicklung werden auch viele der oberen Themen angeschnitten aber der Fokus mehr auf Client/Server-Architektur, PHP, HTML, CSS, JavaScript, MySQL, CMS-Systeme (wie z.B. WordPress) und vieles andere mehr gelegt.
  • Robotik
    Hier geht es eher um die Programmierung und den Bau von Robotern und Multicoptern.
  • IoT
    Im Bereich Internet of Things geht es um die Programmierung und Entwicklung von Hardware mit z. B. Raspberry Pis und embedded Systems.
  • IT-Security
    Hier geht es mehr um den Schutz von Technologie vor Hacking. Um Technologie schützen zu können muss man natürlich auch wissen wie Hacking funktioniert.

Weitere Themen werden je nach Interesse der Schüler erschlossen werden.

Ziel ist es interessierte Schüler zu unterstützen sich in den Themen zurecht zu finden und es ihnen zu erleichtern sich selbst eigene Themen bzw. Interessensgebiete zu erschließen. Es soll vor allem auch Schülerinnen gezeigt werden, dass die IT-Branche gerade auch für Frauen eine ideale Wahl sein kann. In keiner andere Branche ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf schon von Haus aus so gegeben wie in der IT-Branche. Hier sind Remote-Arbeit und Gleitzeit Standard. Dazu kommen sehr gute Verdienstmöglichkeiten und blendende Zukunftsaussichten ohne das es körperlich schwere Arbeit ist.

Wenn sich genügend Mädchen finden könnten wir auf Wunsch sogar auf den Programmierunterricht verzichten und kreative Gruppen für Webdesign und Textdesign entwickeln.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR