Herzlich Willkommen beim Verein für IT-Interessierte aus der Region Vorpommern..
Frankendamm 45 18439 Stralsund
+49 3831 4349530
info@it-lagune.de
vcard

Wir sind eine Gruppe von IT-Interessierten, IT-Unternehmern, Selbständigen, Angestellten, Wissenschaftlern und Studenten.

Uns eint die Überzeugung, dass IT eine der wichtigsten Branchen ist, die viele Potentiale bietet die Region Vorpommern wirtschaftlich und damit auch sozial stark voran zu bringen.

Wir haben uns nach der 1. IT-Messe, die im April 2012 an der Fachhochschule Stralsund stattfand, zusammen gefunden, um der IT-Branche in Stralsund-Greifswald und der ganzen Region Vorpommern neuen Schwung zu verleihen. Der Verein IT-Lagune e.V. wurde am 4.12.2012 gegründet.

Wir haben uns IT-Lagune getauft, um die bei uns einzigartige Verbindung aus urlaubstauglicher Lebensqualität und IT-Power fett zu unterstreichen.

Mittlerweile haben wir uns gut organisiert und haben viele konkrete Projekte für die Region, die uns auch international bestens aufstellen werden. Wir haben Großes vor! Nun möchten wir euch einladen, die IT gemeinsam mit uns voran zu bringen. Auf regelmäßigen Netzwerkabenden und kommenden großen Veranstaltungen (u.a. StartUp Live! Stralsund, der alle zwei Jahre stattfindenden IT-Messe) wollen wir uns zur IT-Zukunft austauschen und Ideen entwickeln, die uns alle voranbringen.

Um diesen Antrag am Rechner auszufüllen benötigen Sie aktuell noch einen PDF Editor wie z.B. "Master PDF Editor" oder "Adobe Acrobat". Dann können die ausgefüllten Daten auch im PDF gespeichert werden. Das ist mit einem PDF Viewer wie "Adobe Acrobat Reader" nicht möglich. Der digitale Antrag benötigt erst einmal keine Unterschrift. Die Unterschrift selber würden wir dann beim nächsten persönlichen Treffen z.B. auf einer Veranstaltung nachholen.

Falls Fragen sind.

Gründungsmitglieder der IT-Lagune

Thomas Lösch (netpfad.de), Heiko Werner (edition-software GmbH), Bertram Barthel (FH Stralsund), Volker Kruschel (K&K Personal & Technik), Mario Gleichmann (orcas), Harald Feuerhermel (Technologiezentrum Vorpommern), Paul Brüdgam (SUS), Prof. Michael Klotz (FH Stralsund), Anne Ziebarth (Ostsee-Zeitung, hat das Foto geknipst)